Graetz Melodia M 4R/418
Baujahr 1956/57, 3 Lautsprecher+Schallkompressor, Abschalt-Tasten für: -4R Klang,-Mag.Auge,-ext. Lautspr., 3 Klangregister-Tasten, Amessungen (ca.) H:37 cm ; B:64 cm ; T:27cm, LW/MW/KW/UKW  6/11 Kreise, 6 Röhren: ECC85, ECH81, EF89, EABC80, EL84, EM34
Mit dem "4R"- Konzept trat Graetz in den Wettbewerb um den besten Klang ein. "4R" stand für 4 Richtungen und Raumklang - Rundstrahl. Die Front gefällt durch ein dekoratives Ziergitter.
 

Dieses Gerät gehört zur Sammlung von Manfred Pfingsten

Zurück zur Hauptseite